Ort: 56564 Neuwied Rheinland-Pfalz Landkreis Neuwied


Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: stark
Geruch: chemisch,starker "Hazegeruch",stechend
Konsistenz: weich
Feuchte: feucht
Aussehen: harzig
Abbrennverhalten: Chemiegeruch,schwarze Asche
Rauchgeschmack: brennend
Nebenwirkungen: Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Schlafprobleme, Gleichgewichtsstörungen
Zeitspanne Nebenwirkungen: vier Stunden

Preis: 14.50€/g
Menge: 3 g

Kommentar: Es gibt mittlerweile auch bei teurem Gras keine Ausnahmen. Das Zeug ist durchweg verseucht, keine Ahnung in was für Chemie es getunkt wird. Jeder Ticker in der Stadt hat dieses Zeug und es wird immer teurer. Lieber aufhören oder selber machen

  • 14.09.2021 16:19